NCLEX Prüfung

Computer Adaptive Prüfung (CAT)


Die CAT Methode

Der NCLEX verwendet CAT zur Durchführung der Prüfung. CAT ist eine Methode, die Computer-Technologie mit modernen Messtheorien fusioniert, um die Effizienz des Prüfungsprozesses zu erhöhen.
CAT wird für den NCLEX verwendet, weil es:

  • Die Anzahl der “einfachen” Fragen, die die Hochleistungskandidaten erhalten, reduziert; “Einfache” Fragen sagen wenig über die Fähigkeit und hohe Leistung der Kandidaten aus.
  • Die Anzahl der “schwierigen” Fragen reduziet, die die weniger leistungsfähigen Kandidaten erhalten; Kandidaten tendieren dazu Fragen zu erraten, die zu schwierig für sie sind, was zu merkwürdigen Ergebnissen führen kann.
  • Die Enthüllung der Fragen reduziert und die Sichterheitsrisiken verfolgt.
  • Die Messgenauigkeit, der NCLEX- Fähigkeiten jedes Kandidaten im Zusammenhang mit der Pflege, verbessert
  • Eine gültige und zuverlässige Messung von Pflegekompetenzen bietet.

Effizienz von CAT

  • Immer wenn eine Frage beantwortet wurde, schätzt der Computer die Pflegefähigkeiten neu, basierend auf allen bisherigen Antworten und dem Schwierigkeitsgrad der Fragen.
  • Der Computer sammelt dann alle Fragen, dass die Krankenschwester eine 50%ige Chance hat, richtig zu antworten.
    • Die nächste Aufgabe sollte nicht zu einfach oder zu schwer sein.
    • Das Ziel des Computers ist es, so viele Informationen wie möglich über das wahre Fähigkeitslevel der US Krankenschwester zu bekommen.
    • Die Krankenschwester sollte jedoch jede Aufgabe herausfordernd finden, da jede Aufgabe auf die Fähigkeit der Krankenschwester ausgerichtet ist.
    • Mit jeder beantwoteten Frage wird die Schätzung des Computers, über die Fähigkeiten der Krankenschwester, genauer.